Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Blog von Adamon von Eden

. - Inspirationen - Interpretationen. -

Die moderne Tat:

Veröffentlicht am 14. Februar 2012 von Adamon von Eden in Weben im Heute. -

Die moderne Tat:

Eigentlich sollte es auf der Hand liegen: "Magie", - ihre Existenz, Bandbreite und ihre Anwendungsmöglichkeiten sind ja nicht etwas, "was manchen von Uns wächst, und anderen nicht" ... - sondern ist "die Grundlage jedweder in den Raum getretenen Erscheinungsform,...

Post lesen

Die Sicherheit der Schöpfung:

Veröffentlicht am 14. Februar 2012 von Adamon von Eden in Weben im Heute. -

Die Sicherheit der Schöpfung:

Wir können sagen: "All das, was geschieht, und wir beobachten können", - ist nichts Anderes als "Folgeursachen von materiell andockenden Schöpfungen", - die aus unterschiedlichen Gründen "durch Bestätigung im Raum gehalten werden". - - Es gibt keine "objektive...

Post lesen

Die Gestern und die Einmal:

Veröffentlicht am 13. Februar 2012 von Adamon von Eden in Weben im Heute. -

Die Gestern und die Einmal:

"Forschung" bedeutet für mich, "herauszufinden, was geschieht". - - Dazu muss Ich zurückgehen zu "dem frühesten mir möglichen Ansatzpunkt dessen, was Ich "Wahrnehmbares" nenne", - denn nur dort "beginne Ich zu begreifen, wo "die Macht unseres Geistes...

Post lesen

Die Überwindung des Ratio:

Veröffentlicht am 9. Februar 2012 von Adamon von Eden in Weben im Heute. -

Die Überwindung des Ratio:

Auf "Basismagie" habe ich versucht, daran zu erinnern, - dass alle späteren Weltbilder auf dem magischen aufgebaut sind, - wir also von einer "magischen Weltbildwurzel" sprechen können, - denn die spätere, mystische Zuwendung separierter Glaubensgemeinschaften...

Post lesen

Das Mass der Verwirklichung:

Veröffentlicht am 9. Februar 2012 von Adamon von Eden in Weben im Heute. -

Das Mass der Verwirklichung:

Wir leben in einer Welt, in welcher vglw. viel bereits "realisiert" ist, - sehr viele Dinge, der uns umgebenden Wirklichkeit sind schon so lange "real", - dass wir uns ein Leben ohne sie nur schwer vorstellen könnten... Ungleich schwerer ist es jedoch,...

Post lesen

Dimensionale Neuorientierung:

Veröffentlicht am 8. Februar 2012 von Adamon von Eden in Weben im Heute. -

Dimensionale Neuorientierung:

Uns muss klar sein, - dass in der heutigen Zeit geboren und geprägt, - eine grundsätzliche Einschränkung unserer eigentlichen Fähigkeiten bedeutet. - Umso umfassender unsere Schulungen gewesen sind, - desto geringer das, worauf wir noch Zugriff haben,...

Post lesen

Der erste Vorhang:

Veröffentlicht am 7. Februar 2012 von Adamon von Eden in Weben im Heute. -

Der erste Vorhang:

"Der erste Vorhang": - Sollte an dieser Stelle seine Erwähnung finden... Grundsätzlich muss ich zuvor "mit einem Missverständnis aufräumen": - Entgegen landläufiger und auch städtegetriebener Ansicht, - ist der "VORHANG ZWISCHEN DEN WELTEN" - "KEINE FIXE...

Post lesen

Das Unbekannte und unsere Welt darin:

Veröffentlicht am 7. Februar 2012 von Adamon von Eden in Weben im Heute. -

Das Unbekannte und unsere Welt darin:

Grundlegend gibt es einige einfache Fakten, gemäss denen eine Vielzahl von Phänomenen zuzuordnen sind, Fakten, die stabil bleiben, ungeachtet, der Wirklichkeit, in welche es einen verschlägt... Die "Welt"die wir kennen, - müssen wie ersteinmal von "der...

Post lesen

Das Zimmer der Realität:

Veröffentlicht am 7. Februar 2012 von Adamon von Eden in Weben im Heute. -

Das Zimmer der Realität:

Das Erfahren dieser Wirklichkeit "ist auf unendlichen Schwingungsebenen möglich". - Innerhalb jeder Schwingungsebene "sind andere Erfahrungen erlebbar". - Was wir - im Umgangston - "Realität" nennen, - ist "unser Erleben einer Gruppe von Schwingungsebenen",...

Post lesen

Die Übereinstimmung:

Veröffentlicht am 7. Februar 2012 von Adamon von Eden in Weben im Heute. -

Die Übereinstimmung:

"Übereinstimmung" ist die Grundlage jedweder Gesellschaftsstruktur, und jedwede Gesellschaftstruktur fusst auf einer solchen. - Und auch die Art und Weise, wie man Uns allen gelernt hat, "Realität zu definieren", - ist in erster Linie eine Frage der Übereinstimmung....

Post lesen
1 2 > >>